7 cbm Absetzcontainer für Altholz

Container
321,68 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

14 Tage freie Standzeit!

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10063
Unter Altholz verstehen wir Hölzer, die im privaten sowie gewerblichen Bereich anfallen. Auch... mehr
Produktinformationen "7 cbm Absetzcontainer für Altholz"

Unter Altholz verstehen wir Hölzer, die im privaten sowie gewerblichen Bereich anfallen. Auch Althölzer aus dem Baubereich werden von uns dieser Abfallgruppe zugesprochen. Bei diesem wird heute zwischen zwei Abfallsorten unterschieden. Hierbei handelt es sich um AI und AIV.

Wir weisen dabei darauf hin, dass Fensterholz nicht zum Altholz gehört und somit separat entsorgt werden muss. Hierzu beraten Sie unsere Mitarbeiter gern. Behandelte sowie unbehandelte Hölzer zählen ebenfalls zu Altholz

Während Holzmöbel und Vollhölzer dem Unbehandelten zugesprochen werden müssen, gehören Fensterholz, sowie Dach und Konstruktionshölzer zu den behandelten Hölzern. Damit Sie sich ein langes Suchen ersparen, haben wir für Sie die einzelnen Althölzer kurz und knapp zusammengefasst.

Unbehandelte Hölzer sind zum Beispiel:

  • Holzmöbel
  • Vollhölzer
  • Spanplatten, die nicht beschichtet sind
  • Alle unbehandelten Hölzer der Gruppen AI bis A III

Folgendes Altholz wird der Kategorie behandelte Hölzer zugesprochen:

  • Fensterholz
  • Dach- und Konstruktionshölzer
  • Hölzer, die im Außenbereich zu finden sind
  • Bahnschwellen
  • Verschiedenste Holzzäune
  • Holzpalisaden
  • Behandelte Hölzer der Gruppe A IV

Unter Altholz werden prinzipiell Hölzer verstanden, welche schon einmal für verschiedene Zwecke verwendet wurden und schließlich entweder als Abfall zum Entsorgen bereitstehen oder einen Sekundärrohstoff darstellen. Altholz fällt auf den meisten Baustellen an. Das Entsorgen ist mittels eines Großraumbehälters vergleichsweise einfach möglich. Nicht jedes Holz, welches im Rahmen von verschiedenen Bauarbeiten anfällt, kann auch als solches bezeichnet werden, sodass eine Differenzierung prinzipiell erforderlich ist. So stellen beispielsweise Möbel, die im Zuge vom Sperrmüll anfallen, ebenso Althölzer dar.

Ist von unbehandeltem Altholz die Rede handelt es sich prinzipiell um naturbelassenes Holz. Es gehört zu den recyclingfähigen Abfallarten. Grundsätzlich ist ein Recycling möglich. So kann es beispielsweise in der Holzwerkstoffindustrie verarbeitet werden. Auch eine thermische Verwertung ist an dieser Stelle möglich. Wenn Sie einen Container in Hamburg, Geesthacht und Umland bestellen möchten, sind Sie bei uns richtig. Nehmen Sie rechtzeitig mit uns Kontakt auf, sodass wir alle Besonderheiten mit Ihnen besprechen können. Gerade Altholz, das durch Renovierungen entsteht, können problemlos in einem Container beseitigt werden. Wir sind für Sie der richtige Ansprechpartner für Müll aller Art.

Maße

Länge: 5,00 m
Höhe:  0,75 m
Breite: 1,95 m 

Weiterführende Links zu "7 cbm Absetzcontainer für Altholz"
Zuletzt angesehen